dein-plan.de

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Moltke-Denkmal

Tiergarten

Helmuth Graf von Moltke, der entscheidend an einigen Siegen des Deutschen Reichs beteiligt war - insbesondere im Krieg gegen Frankreich von 1870/71 - steht in Stein gehauen am Großen Stern und darf sich die Beutekanonen an der Siegessäule ansehen. Er wurde am 26. Oktober 1800 in Parchim geboren und starb am 24. April 1891 in Berlin. Er ist in Kreisau, wo er sich nach dem deutsch-französischen Krieg ein Gut zulegte, begraben.

Beim Festival of Lights 2008
Beim Festival of Lights 2008 Moltke-Denkmal, Tiergarten
Helmuth Graf von Moltke (2011) Moltke-Denkmal, Tiergarten
Helmuth Graf von Moltke (2011)
Helmuth Graf von Moltke (2011) Moltke-Denkmal, Tiergarten
Helmuth Graf von Moltke (2011)
Helmuth Graf von Moltke (2009) Moltke-Denkmal, Tiergarten
Helmuth Graf von Moltke (2009)
Helmuth Graf von Moltke (2009) Moltke-Denkmal, Tiergarten
Helmuth Graf von Moltke (2009)
Joseph Uphues, ein Schüler von Reinhold Begas schuf das Denkmal, das 1905 am Köngisplatz vor dem Reichstag enthüllt wurde. 1938 musste es zusammen mit der Siegessäule und den Denkmälern für Otto von Bismarck und seinem Kollegen Albrecht von Roon an seinen heutigen Standort umziehen.
Europawanderweg E11
Anfahrt mit Bus + Bahn:
S-Bahn: Tiergarten oder Bellevue und 10 Minuten Fußweg zur Siegessäule

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.

Version: Desktop | Mobil
© Pharus-Plan, 2006–2017. Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten. Impressum Loading time [ 9ms ]